Standby-Revolution: ZETA 02

15.08.2014, Kefenrod-Hitzkirchen

Liebe WISY-Geschäftspartnerin, lieber Geschäftspartner,

wussten Sie, dass herkömmliche Regenwasserwerke im Bereitschaftsbetrieb (Standby) eine Leistungsaufnahme von bis zu 15 Watt haben? Und das Tag und Nacht, 365 Tage im Jahr. Dieser Standby-Verbrauch macht einen großen Teil der zur Regenwassernutzung benötigten Energie aus. Verantwortlich für den kontinuierlichen Energiebedarf ist die elektronische Steuerung der Regenwasserwerke. Hier setzt die Neuerung von WISY an:

Gemeinsam mit der Technischen Hochschule Mittelhessen haben wir die effiziente Steuerung ZETA 02 entwickelt. Sie reduziert den Standby-Verbrauch auf nur noch minimale 0,2 Watt. Ab sofort wird jedes WISY-Regenwasserwerk mit der Steuerung ZETA 02 ausgestattet. Das spart viel Geld für Energie und reduziert den damit verbundenen CO2-Ausstoß um bis zu 97%!

Wir sind da, wo zuverlässige und zeitgemäße Lösungen gebraucht werden.

WISY - Ihr Partner rund um die Regenwassernutzung.

Mit den besten Grüßen,

Ihr WISY Team

Produkte