LEED-Gold-Zertifiziert: "The Bishop Building"

Oklahoma, USA | 2010

Das Bishop Building auf dem Saint Francis Südcampus, das mit dem Preis „2010 Build Oklahoma Award“ geehrt wurde, wurde als das erste registrierte Projekt mit einer LEED-Goldzertifizierung (Leadership in Energy and Environmental Design) ausgezeichnet.

Die LEED-Goldzertifizierung wurde vom US-amerikanischen „Green Building Council“ im September 2010 verliehen. Gold ist dabei der zweithöchste erreichbare Grad. Es ist die erste Anlage in Tulsa, die eine Goldzertifizierung erhalten hat; insgesamt gibt es nur zwei solche Anlagen im Staat und nur eine Handvoll in ganz USA.

Das fünfgeschossige Bishop Building besteht aus einem Bürogebäude mit 10.200 m² Fläche und einem mehrstöckiges Parkhaus angeschlossen ist eine Brückenverbindung zum anliegenden Klinikum.

Das gefilterte Regenwasser wird in einer Zisterne mit 190 m³ Fassungsvermögen gelagert und zur Bewässerung der Außenanlagen verwandt.

Objektdaten

Dachfläche [m²]
8.370
Zisternenvolumen [m³]
190

Komponenten

Filter

3 x WISY-Wirbel-Fein-Filter WFF 300, Maschenweite 0,38 mm

Nutzung

Wasserart
Regenwasser
Verwendung
Bewässerung

Besonderheiten

Ersparnis für Trinkwasser p. a.: US $ 8.900