Retentionsdrossel

  • Verzögerter Ablauf des Niederschlagswassers in den Kanal
  • Retentionsdrossel mit Schwimmkugel
  • Funktionssicherheit durch Grobfilter aus Edelstahl
  • Flexibler Spezialschlauch mit Stahleinlage
  • Kontinuierliche Abflussmenge, wählbar von 58 bis 3.780 Litern / Stunde

Übersicht

Die Retentionsdrossel ist zum Einbau in Zisternen gedacht, um die Menge des in den Kanal abfließenden Wassers zu kontrollieren. An der Schwimmkugel frei hängend ist der Einlauffilter angebracht. Dadurch wird gewährleistet, daß die nachfolgenden Rohre und Leitungen stets frei von Verstopfungen sind und das Wasser in der angegebenen Menge abfließen kann.

Der flexible Anschlußschlauch passt sich dem jeweiligen Wasserstand an. Dabei ist der Werkstoff so gewählt, daß der Schlauch dauerhaft flexibel bleibt, ohne durch die Auf-und Ab- Bewegung rissig zu werden. Das abfließende Wasser wird dann durch einen KG Muffenstopfen DN 110 in die Kanalisation eingeleitet.

Retentionsdrossel mit:

  • Schwimmkugel
  • Edelstahlring
  • SAGF 1“ Tülle
  • 1m flexibler Saugschlauch 1“
  • 2x Schlauchschelle 1“
  • 2/3 Schlauchverschraubung
  • flachdichtend
  • Tülle 1“ und 1“ ÜM
  • Behälterverschraubung und Mutter 1“
  • eingelegte Stauscheibe
  • Endkappe KGM 110 x 3

Die WISY Retentionsdrossel ist für verschiedene Abflußmengen laut nachfolgender Tabelle erhältlich.

Technische Daten

Ø Durchflussbegrenzer (mm) Liter / sec. Liter / min. Liter / h
3 0,016 0,97 58
5 0,044 2,61 157
6 0,057 3,43 206
8 0,087 5,22 313
10 0,133 8,00 480
12 0,22 13 780
13 0,28 17 1020
16 0,38 23 1380
18 0,50 30 1800
20 0,67 41 2400
22 0,85 52 3060
24 1,05 63 3780

Artikelnummer

Ø Blende (mm) Art. Nr.
3 RD 2003
5 RD 2005
6 RD 2006
8 RD 2008
10 RD 2010
12 RD 2012
13 RD 2013
16 RD 2016
18 RD 2018
20 RD 2020
22 RD 2022
24 RD 2024

Downloads