Regenwasser Versickerungsanlage

  • Versickerung durch die belebte Bodenzone
  • Bewahrt die natürliche Bodenökologie
  • Minimale Erdarbeiten
  • Mit Grobschmutz- Sammeltopf aus Edelstahl

Übersicht

Das überschüssige Regenwasser, z.B. vom Überlauf des Regenspeichers, wird im Behälter gesammelt, bei einer bestimmten Vorratshöhe automatisch ausgepumpt und zur biologisch-aktiven Versickerung über die Erdoberfläche geleitet. Ist der Behälter leer, schaltet die Pumpe solange aus, bis wieder so viel Regenwasser aus der Zisterne in die Versickerungsanlage übergelaufen ist, dass der Schwimmerschalter der Unterwasserpumpe einschaltet. Die Anlage ist wintersicher.

Besteht aus:

  • Zwischenbehälter (PE), begehbare, rutschhemmende Schachtabdeckung
  • Zulaufrohr DN 100 aus PE. Herausnehmbarer Sammeltopf (aus Edelstahl) für Grobschmutz
  • Förderpumpe Provedo mit Schwimmerschalter und Direktansaugung für Ein- und Aus-Intervall, druckseitig mit 1“-Tülle
  • Leitungsanschluss 1“-Außengewinde, für die offene Versickerung an beliebiger Stelle
  • Behälterhöhe 145 cm, Behälter-Ø 70 cm

Anwendungsbeispiel:

Artikelnummer

Versickerungsanlage SI 1000

Zubehör

Downloads