Betriebs- und Regenwasserfilter WFF 300

  • Für Regenwasser oder für Betriebswasser in industriellen Anwendungen

  • Großdächer , Wohnanlagen , Gewerbe- oder Bürogebäude, Sport- und Reitanlagen

  • Rohrweite DN 300
    Optional mit reduzierter Bauhöhe
    Optional mit abgedichtetem Deckel
    Optional bis 60t befahrbar

  • Gemäßigtes Klima: 3.000 m² Dachfläche /
    Tropisches Klima: 1.500 m² Dachfläche

Übersicht

Funktion und Einsatzbereich

Der Wirbel-Feinfilter 300 wird unter der Erdoberfläche in das horizontale Wasserrohr eingebaut. Er filtert das seitlich einströmende Regenwasser und leitet es ebenfalls seitlich zur Zisterne weiter. Sein Filtereinsatz besteht aus feinem Edelstahl-Gewebe mit einer Maschenweite von nur 0,38 mm. So werden Blätter, Moos und sonstige mitgeschwemmte Fracht zuverlässig separiert und nach unten in den Vorfluter gespült.

Das saubere Regenwasser ist optimal für die Lagerung in der Zisterne und den darauffolgenden Einsatz in Waschmaschine, Toilettenspülung oder zu Reinigungszwecken vorbereitet. Der Einsatz in Reit- und Sportanlagen bietet sich an, wo große Flächen bewässert werden müssen oder der Bedarf an weichem Wasser zu Reinigungszwecken hoch ist.

Alle Wirbel-Feinfilter von WISY eignen sich auch hervorragend zur Reinigung von Prozesswasser. Anwendungsbeispiele finden sich bereits in der Papier-, Textil- und Lebensmittelindustrie.

Extrem hohe Entwässerungsleistung

Den WFF 300 können bis zu 80 Liter Wasser pro Sekunde durchströmen. Das entspricht in Deutschland der Entwässerungsmenge einer projizierten Dachfläche von 3.000 m². Wie in allen WISY-Filtern bleibt der offene Querschnitt durchgehend erhalten. Es gibt keine Verengungen des Querschnitts, an denen sich das Regenwasser stauen kann. Auch nicht bei wolkenbruchartigen Regenfällen mit starkem Frachteintrag. Die sichere Entwässerung gemäß DIN EN 12056 / EN 752 ist immer gewährleistet, DIN 1989 wird erfüllt.

Gehäuse mit voller oder reduzierter Bauhöhe

Der Wirbel-Feinfilter 300 ist in zwei verschiedenen Bauhöhen erhältlich. Dabei bietet die kleinere Version einen um 145 mm reduzierten Höhenabstand zwischen dem Zulauf und den Abläufen. Gleichzeitig bleibt der Wirkungsgrad bei schwachen und mittleren Regenereignissen annähernd gleich.

Volle Bauhöhe:

Reduzierte Bauhöhe:

LKW-befahrbares Gehäuse mit rutschhemmendem Deckel

Der rutschhemmende Deckel und das Gehäuse des Wirbel-Feinfilter 300 sind so stabil konstruiert, dass sie in der entsprechenden Ausführung von 60 Tonnen schweren LKWs überfahren werden dürfen (Regelfahrzeuge nach DIN1072 / SLW60). Alternativ ist der WFF 300 auch in einer leichteren Variante für Fußgänger oder bis 12 Tonnen Belastung erhältlich.

Sauerstoffanreicherung

Bei der Filterung im Wirbel-Feinfilter wird das Wasser stark mit Sauerstoff angereichert. Der hohe Sauerstoffanteil verbessert die Wasserqualität zusätzlich und beugt dem Wachstum von unerwünschten, anaeroben Mikroorganismen vor.

Kindersicherung

Der Wirbel-Feinfilter 300 ist wegen seines großen Durchmessers standardmäßig mit einer Kindersicherung ausgestattet. Sie verhindert, dass Kinder oder unberechtigte Personen ohne passendes Werkzeug in den Filter einsteigen und sich gefährden können.

Verdrehbarer Auslaufstutzen und optionales Verlängerungsrohr

Der Regenwasserzulauf und der Ablauf des gereinigten Wassers sind horizontal frei verdrehbar, so dass sie sich der Einbausituation anpassen lassen. Der Ablauf des Spülwassers für die Schmutzfracht richtet sich vertikal nach unten und kann im Anschluss mit einem 90°-Bogen in jede horizontale Richtung umgelenkt werden. Durch das optionale Verlängerungsrohr können auch tief unter der Erdoberfläche liegende Rohrleitungen mit dem Wirbel-Feinfilter ausgestattet werden.

Wartungsarm und -freundlich

Alle WISY-Filtereinsätze sind konstruktionsbedingt besonders wartungsarm. Ihre glatte Oberfläche aus Edelstahl macht es Verunreinigungen nahezu unmöglich sich festzusetzen. Im Bedarfsfall lässt sich der Filtereinsatz leicht mit Hilfe des mitgelieferten Aushebebügels von oben aus dem Gehäuse nehmen und mit einem Hochdruckreiniger oder in der Geschirrspülmaschine reinigen.

Artikelnummer

WFF 300 mit abgedichtetem Kunststoffdeckel befahrbar WF 3010
WFF 300 mit Aluminiumdeckel, begehbar nach DIN 1989-3 WF 3012
WFF 300 mit Stahldeckel, befahrbar bis 12 t mit Regelfahrzeugen nach DIN 1072/LKW12 WF 3011
WFF 300 mit Stahldeckel, befahrbar bis 60 t mit Regelfahrzeugen nach DIN 1072/LKW60 WF 3001
WFF 300 kurz mit abgedichtetem Kunststoffdeckel befahrbar WF 3020
WFF 300 kurz mit Aluminiumdeckel, begehbar nach DIN 1989-3 WF 3022
WFF 300 kurz mit Stahldeckel, befahrbar bis 12 t mit Regelfahrzeugen nach DIN 1072/LKW12 WF 3021
WFF 300 kurz mit Stahldeckel, befahrbar bis 60 t mit Regelfahrzeugen nach DIN 1072/LKW60 WF 3023

Bilder

Zubehör

Downloads