Regenwasser zur Bewässerung im Gartenbau

Gutes Wasser für alle Pflanzen

Für den Erwerbsgartenbau ist eine zuverlässige Wasserversorgung essentiell. Moderne Bewässerungssysteme kombinieren sparsamen Verbrauch und optimalen Nährstofftransport mit einer nachhaltigen Wasserzufuhr.

Weiches Wasser ohne Ablagerungen

Es ist sehr weich und hinterlässt keine Ablagerungen in Bewässerungs- oder Versorgungsleitungen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich für Tröpfchenbewässerung, Beregnung oder Unterflur-Bewässerung entscheiden. Die Verstopfung von Düsen durch Kalk ist ausgeschlossen. Entkalkungsanlagen sind unnötig.

Außerdem sind im Regenwasser weder chemische noch hormonelle Rückstände aus unzureichend geklärten Abwässern oder der Landwirtschaft. Beides findet sich zunehmend im Grundwasser.

Regenwasser ist für das Wachstum von Pflanzen die beste Wahl. Über angeschlossene Dachflächen steht es in großer Menge zur Verfügung.

WISY-Service

Sie planen ein Gewächshaus oder eine Anlage zur komerziellen Aufzucht von Pflanzen? WISY bietet alle Komponenten für eine moderne Anlage zur Regenwassernutzung. Unsere Experten unterstützen Sie gern mit Fachwissen bei ihrem Projekt. Sprechen Sie uns oder unsere Partner an!